Roulette spiel wie viele zahlen





RoProf-Verlag, München 1990 Alexander.
Das beliebte Spiel Roulette kommt somit auf eine Auszahlung" von 98,65 bzw.
Ebenso wie beim französischen Roulette kann auf eine Spalte gesetzt werden (also jede dritte Zahl) oder auf das erste, zweite oder dritte Drittel der Zahlen 1-36.
Beide Rouletteversionen haben 1 bis 36 Zahlen, die sich in gerade und ungerade Zahlen einteilen lassen.Beispiel: Ein Spieler setzt auf Impair, die Kugel fällt auf die Null, der Einsatz wird nun gesperrt.Die Nullen beim amerikanischen Roulette Im Gegensatz zum französischen Roulette, bei dem es lediglich eine Null beim Roulette gibt, hat ein Kessel des Amerikanischen Roulettes zwei Nullen und damit insgesamt 38 Felder.Beim Wetten auf die einfache Chance baccarat reglette macht man durchschnittlich jedes zweite Spiel einen Verlust, der sich durch den Gewinn in der darauffolgenden Runde wieder ausgleicht.Dafür, dass die Wahrscheinlichkeit so gering ist, muss selbstverständlich die Auszahlung" sehr hoch sein.
Einfache Chancen mit hohen Wahrscheinlichkeiten Zu den beliebtesten Wettmöglichkeiten zählen alle Tipps im Bereich der einfachen Chancen.
Das hat zwei Gründe: auf der einen Seite kann so übermäßiger Gewinnauszahlungen vorgebeugt werden, die zur Insolvenz der Spielbank führen könnten.
Roulette wird also getreu dem Motto die Bank gewinnt immer gespielt.Die Tische sind daher etwas kleiner, sodass jeder Spieler selbst setzen kann und keine Annoncen nötig sind.Die Wahrscheinlichkeit liegt also bei 1/37 bzw.0/00, 0/1, 0/2, 0/1/2, 0/00/2 und 0/00/1/2/3; alle anderen mehrfachen Chancen, also Transversalen, Dutzende und Kolonnen verlieren, und ebenso auch alle Einsätze auf einfache Chancen.Der Roulette-Tisch (Einfachtisch das Rouletterad, tisch mit Jetons, die Anordnung der Zahlen im französischen Roulettekessel.



Bei ersterem setzt der Glücksspieler darauf, dass die gezogene Zahl gerade ist.
Es gehört noch heute zu den beliebtesten Glücksspielen und ist in der Gesellschaft als solches anerkannt.


Sitemap